Fuerteventura Karte

Fuerteventura-Karte

Orte auf Fuerteventura / Ausflugstipps in Stichworten

Corralejo

  • Touristenhochburg mit vielen englischen Touristen
  • Baden und Surfen am hellen Strand
  • Hauptstraße mit langer Reihe an Läden
  • Nachtleben mit Pubs und Diskos
  • BAKU Wasserpark
  • Katamaran fahren, Jetski ausleihen, Bootsfahrten
  • Hafen; Fähre nach Lanzarote und zur Insel Lobos
  • Südlich von Carralejo: Dünenlandschaft "El Jable" (Parque Natural de Corralejo)

El Cotillo

  • ruhiger Fischer-Ort mit kleinem Hafen
  • Baden nur in Lagunen (Strömungen)
  • Surfen nur für geübte Surfer
  • wenig Einkaufsmöglichkeiten
  • Wehrturm

Lajares

  • Surfshop "Northshore"
  • viele Restaurants
  • großer Supermarkt

La Oliva

  • Kleine Kirche mit Turm aus schwarzem Lavastein
  • nördlich von La Oliva: Lavahöhlen von Villaverde (Bsichtigung nur im Rahmen einer Führung)

Tindaya

  • nördlich von Tindaya: La Montaña Tindaya ("heiliger Berg")

Tefia

  • Handwerkerdorf ("Museum Ecomuseo La Alcogida in Tefia") zeigt Lebensweise vor dem Tourismus

Puerto del Rosario

  • Hauptstadt und einwohnerreichste Stadt Fuerteventuras
  • Hafen, an dem auch große Kreuzfahrtschiffe anlegen
  • große Einkaufsmeile / Einkaufscenter, auch mit Diskountern
  • Flughafen im Süden

Betancuria

  • inmitten eines Tals gelegen
  • Archäologie- und Ethnographie-Museum

Antigua

  • nördlich von Antigua: alte Mühle ("Molino de Antigua") mit Kunsthandwerksladen
  • gute Einkaufsmöglichkeiten / Supermarkt

Ajuy

  • kleines Fischerdorf mit einigen kleinen Restaurants in Strandnähe
  • teilweise Steilküste / schwarzer Lavastrand
  • sehenswerte Höhlen

Caleta de Fuste

  • auch "El Castillo" genannt
  • Touristenzentrum
  • Strand in geschützter Bucht, ideal zum Kinder-Baden
  • Nachtleben
  • Unterseeboot "Subcat"
  • Wassersport
  • Hochseefischen
  • Jet-Ski
  • Ocenarium
  • Supermarkt

Tuineje

  • große Käserei in der Nähe (Ziegenkäse)

La Pared

  • eher ruhiger Ort mit einsamen Strand
  • wegen Strömungen nicht zum Baden geeignet
  • Wellenreitschule
  • Reiterhof

Gran Tarajal

  • Hafen
  • Schiffsverbindung nach Las Palmas auf Gran Ganaria
  • gute Einkaufsmöglichkeiten mit großen Supermärkten
  • Wassersport, Fischen
  • Strand mit schwarzem Sand
  • viele einheimische Bars und Restaurants

La Lajita

  • dunkler Strand und kleine Boote
  • Kamelreiten am Strand
  • Oasis Park (Zoo mit Tiershows)

Costa Calma

  • Touristenhochburg mit vielen deutschen Touristen
  • flacher, gepflegter Badestrand mit Surfmöglichkeiten
  • Strand in der Regel von Rettungsschwimmern überwacht
  • eher weniger Nachtleben
  • Jetskis ausleihen
  • Surfbretter mieten
  • Supermarkt

Esquinzo

  • Ferienanlagen-Siedlung
  • beliebter Badestrand deutscher Touristen
  • Supermarkt

Morro Jable

  • gute Bademöglichkeiten / Badestrand
  • lange Strandpromenade, nahezu nahtlos in den Ort Jandia übergehend
  • viele Bars und Restaurants
  • Hafen mit Fähre nach Gran Canaria
  • Besichtigung der Salinen (historische Salzgewinnung)
  • Kitesurf-Schule, Segelboot-Vermietung, Jetski
  • Katamaransegeln
www.kanaren-ausfluege.de - Ausflüge auf Gran Canaria, Fuerteventura, Lanzarote und Teneriffa